Teamspeak3

Aus XmasWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Windows Client

Linux Server (32Bit/64Bit)

Die Linux Server Version ist momentan in 3.0.10.3. Herunterladen kann man sie unter http://www.teamspeak.com/?page=downloads . Dabei darauf achten, dass man auch wirklich die Serverversion nimmt (Server amd64 3.0.10.3). Nachdem man sie runtergeladen hat muss sie entsprechend auf den Server hochgeladen werden. Dies kann man am besten mit WinSCP oder einem FTP Tool.

User hinzufügen

Falls man noch keinen Linuxuser hat sollte man diesen vorher unter User root anlegen.

  • adduser ts3

(oder einem anderen Namen).

Neue Version hochladen

Danach verbindet man sich in WinSCP mit dem Benutzer und lädt die Datei (momentan teamspeak3-server_linux-amd64-3.0.10.3.tar.gz) hoch. Ist dies geschehen muss die Datei als nächstes entpackt werden. Bitte daran denken, falls bisher schon eine Version vorhanden ist diese nun zu stoppen und umzubennen.

  • cd ./teamspeak3-server_linux-amd64
  • ./ts3server_startscript.sh stop
  • cd ..
  • mv ./teamspeak3-server_linux-amd64 ./teamspeak3-server_linux-amd64_old

Dateien entpacken

Nun kann man die neue Version entpacken

  • tar xfvz teamspeak3-server_linux-amd64-3.0.10.3.tar.gz

Konfigurationsscript ausführen

Bei den neueren Versionen (ab Beta 18) muss vorher ein minimales Startscript angestoßen werden

  • ./ts3server_minimal_runscript.sh inifile=ts3server.ini

Vorige Datenbank kopieren

Danach könnte man den Server schon starten, wobei man bei einer vorher vorhandenen Version noch die bisherigen Einstellungen kopieren sollte, sonst darf man nochmal alle Channels und Codecs neu einstellen.

  • cd ./teamspeak3-server_linux-amd64-3.0.10.3
  • cp ../teamspeak3-server_linux-amd64_old/ts3server.sqlitedb ./

Lizenzschlüssel kopieren

Jetzt muss der bisherige Lizenzschlüssel noch kopiert werden.

  • cd ./teamspeak3-server_linux-amd64-3.0.10.3
  • cp ../teamspeak3-server_linux-amd64_old/licensekey.dat ./licensekey.dat
  • cp ../teamspeak3-server_linux-amd64_old/serverkey.dat ./serverkey.dat

Teamspeak starten

Nun sollte man den Server normal starten können und hat die bisherigen Einstellungen übernommen:

  • cd ./teamspeak3-server_linux-amd64-3.0.10.3
  • ./ts3server_startscript.sh start